Die Kampagne #GoodClothesFairPay

Heute startet die Kampagne von "Good Clothes, Fair Pay". Gute Kleidung zu tragen, sollte auch faire Löhne für die Menschen bedeuten, die diese herstellen. In der Realität sieht das aber anders aus: Die Arbeiter:innen können sich oftmals nicht einmal die notwendigsten Dinge leisten, wie Arztbesuche, eine gesunde Ernährung oder ihre

Zentralrat der Konfessionsfreien stellt Ziele und Agenda vor

cum ratione unterstützt die Arbeit des Zentralrates als Mitglied Pressemitteilung des Zentralrates der Konfessionsfreien, Berlin, 19. Mai 2022: „Wir wollen keine Fördergelder, sondern die Beachtung der Grundrechte!“ Der Zentralrat der Konfessionsfreien hat seine politische Agenda im Haus der Bundespressekonferenz vorgestellt. „Politische Mehrheiten werden sich nicht mehr gegen, sondern nur noch

Fairplay im nachhaltigen Trikot

Herausforderungen und Lösungsansätze für nachhaltige Textilien im Sport Online-Workshop am 20. Juni 2022 von 17.30 bis 20 Uhr Ihr wollt eure Teams nachhaltig ausstatten oder mehr nachhaltige Textilien in euremFanshop, wisst aber nicht genau, wo ihr anfangen sollt oder was der nächste Schritt seinkönnte? Ihr fragt euch, auf welche Standards

Kampagnenstart #yesEUcan

Der Schutz von Menschenrechten und eine nachhaltige globale Entwicklung: Zu diesen Zielen hat sich die EU verpflichtet. In Krisenzeiten geraten diese Ziele aber immer stärker unter Druck. Dabei sind sie gerade dann wichtiger denn je. Die Initiative Lieferkettengesetz hat deshalb heute ihre neue Kampagne gestartet: #yesEUcan! Europäische Unternehmen stehen viel zu selten

Adidas – #PayYourWorkers!

Clean Clothes Campaign: Adidas lässt die Arbeiter*innen in seiner Beschaffungskette mitten in einer Pandemie ohne die ihnen zustehenden Zahlungen zurück. Adidas behauptet, dass alles in Ordnung sei, aber die Arbeiter*innen in seiner Beschaffungskette sind anderer Meinung. Allein in acht Adidas-Zulieferbetrieben in Kambodscha schuldet Adidas seinen Arbeiter*innen 11,7 Millionen US-Dollar an

China betreibt „Sportswashing“ und das IOC spielt mit

Berlin. China richtet die Olympischen Winterspiele 2022 in Peking und Zhangjiakou aus. Trotz anhaltender Unterdrückung von ethnischen und religiösen Minderheiten und anderen Menschenrechtsverletzungen, die auch im direkten Zusammenhang mit den Spielen stehen, gibt sich das Internationale Olympische Komitee (IOC) unbeeindruckt. IOC-Präsident Thomas Bach und sein Exekutiv-Komitee ziehen sich mit der

Bildungsmodule veröffentlicht

Faire Sportkleidung im Unterricht Cum ratione entwickelt Bildungsmodule für Schulen Ob als Schuh, Trainingskleidung oder cooles Oberteil für die Schule – Sportmarken wie Adidas, Nike und Puma sind bei Jugendlichen schon lange sehr beliebt. Gleichzeitig gewinnt auch das Thema Nachhaltigkeit bei jungen Menschen immer mehr an Bedeutung. Viele wünschen sich zum

St. Pauli ist Spitzenreiter im Ranking

Fairplay – diesen Begriff kennen Fußballfans, Spielerinnen und Spieler nur zu gut. Häufig begrenzt sich der Fokus dabei allerdings auf den Spielbetrieb auf dem Rasen. Wir, die gemeinnützige Gesellschaft cum ratione, wollen den Blickwinkel mit unserer Studie „Die Vereine im Ranking – so fair sind ihre Shops“ weiten. Schwerpunkt der Untersuchung liegt auf der Frage: Wie fair sind eigentlich die Fanshops der Fußballbundesligisten? Wer das