Grundsteuer: Zeitgemäß!

Die Spekulation mit Grund und Boden greift in Zeiten der Nullzinspolitik immer mehr um sich. Neben professionellen Bodenspekulanten im Immobiliensektor wie zum Beispiel internationalen Fondsgesellschaften lassen auch Normalbürger unbebaute Grundstücke brach liegen.Das geschieht oft in Erwartung einer Wertsteigerung oder weil schlichtweg kein Anreiz besteht, diese zu bebauen. Andererseits fehlt dringend

Veranstaltung „Mehr Wohnraum – weniger Flächenverbrauch“

Am Dienstag, den 29. August 2017, hat die cum ratione gGmbH interessierte Bürger zur Veranstaltung "Mehr Wohnraum - weniger Flächenverbrauch in Paderborn" eingeladen. Diese fand in den neuen Räumlichkeiten des AStA Paderborn im Stadtcampus am Königsplatz statt. Ein Schwerpunkt lag auf der Vorstellung des Gutachtens der Landesarbeitsgemeinschaft Agenda 21 NRW